Offener Ganztag (OGS)

001 logo pari

Infos vom offenen Ganztag
 
 
TrägerPariSozial gGmbH Dortmund
Ostenhellweg 42-48
44135 Dortmund
 
Team
10 Mitarbeiter/innen= 5 ausgebildete Fachkräfte, 4pädagogische Hilfskräfte, 1 Küchenkraft
 
Kinder:
123 Kinder insgesamt, aufgeteilt auf 4Gruppenräume.
 
Betreuungszeiten
Ferien:
In den Oster-und Herbstferien haben wir jeweils 1 Woche geschlossen. In der anderen Woche können Ihre Kinder bei Betreuungsbedarf in der Schragmüller OGS betreut werden. In den Sommerferien betreuen wir 2 Wochen. Ebenso die Schragmüller OGS. Unsere 4 Wochen sind immer zusammenhängend.
Über die genauen Ferienzeiten und Betreuungsmöglichkeiten werden sie immer rechtzeitig informiert.
 
Frühdienst:
Betreuung von 7.30bis 8.30 Uhr: Die Kinder berufstätiger Eltern (nachweislich morgens) können zu jeder Zeit in den Frühdienst kommen. Dort können sie spielen, malen, basteln oder frühstücken. Die Kinder werden von den Kollegen/innen pünktlich in den Unterricht geschickt.
 
Mittagsbetreuung:
Von 11.30 bis16.00 Uhr: Die Lehrer der ersten Klassen bringen die Kinder in der Anfangszeit nach Schulschluss in die OGS.
 
OGS Schlusszeiten:
15.00 und 16.00 Uhr sind unsere verbindlichenSchlusszeiten. Ausnahmen sind nach Absprachen möglich.
Optimal sind (laut Erlass) 5 Tage pro Woche bis 15 Uhr. Bei Terminen ist es wichtig, dass Sie uns rechtzeitig (einen Tag vorher) darüber informieren, damit wir das in unserenTagesablauf integrieren können.
 
Mittagessen:
Das Essen wird Tiefgefroren von der Fa. Apetito geliefert und in unserer Küche von einer speziell geschulten Kollegin zubereitet und abwechselnd mit frischem Obst/ Gemüse ergänzt. Es wird prinzipiell kein Schweinefleisch angeboten, aus Rücksicht auf muslimische Kinder. Es gibt immer abwechselnd Nudelgerichte, Suppen / Eintöpfe, Fisch-sowie Geflügelgerichte, vegetarische Gerichte.
Jede Essensgruppe wird von einer Kollegin der OGS begleitet.
Das Essen wird Pauschal mit 50,00€ pro Monatberechnet (Ferientage sind berücksichtigt). Für Empfänger vonALG II, HartzIV sowie Wohngeld-und Kinderzuschlägen besteht die Möglichkeit des Antrages auf „Leistung von Bildung und Teilhabe“, womit die monatliche Pauschale entfällt.
 
Hausaufgaben:
Von 12.45bis15.00Uhr: Die Hausaufgabenbetreuung wird in jeweils 2 Gruppen pro Jahrgang angeboten.
Kollegen/innen der OGS und Lehrer/innen betreuen die Gruppen. Sie entscheiden ob das Kind die Hausaufgabenin der OGS erledigen soll. Zu den Hausaufgaben können die Kinder jederzeit an-und abgemeldet werden.
 
AG ́s:
Es werden verschiedene AG ́s angeboten. Von den Kolleginnen der OGS, LehrerInnen, ehrenamtlichen Mitarbeitern sowie Kooperationspartnern / Honorarkräften.
Zurzeit haben wir z. B. folgende AG ́s:
Hot (als AG, aber auch für z. B. Geburtstagsfeiern mit den Kindern), Handarbeiten, Chor, Spiele turnen, Selbstbehauptung,Zeichnen, Wissenschaft und Technik
Jeden Monat werden alle Kinder eines Monats versammelt. Mit diesen Kindern wird dann gefeiert (mal im HOT, oder Eis essen, etc.) und sie bekommen ein kleines Geschenk.
Des Weiteren haben wir Kooperationen mit der Bücherei Mengede und dem Heinrich-Heine-Gymnasium mit dem Projekt „Bildungsbande“.
 
Zusammenarbeit mit den Eltern:
Wir bieten mehrmals im Jahr Elterncafés an, zu denen wir Sie einladen mit uns und den Kindern zu basteln oder Auftritten der AGs zuzuschauen oder zum gemütlichen Kaffeetrinken.
Wir bieten Ihnen außerdem Elternsprechtage an. Ein Termin ist vor oder nach den Herbstferien (für die Lernanfänger), ein weiterer vor den Sommerferien (für alle Kinder).
 
Sie können uns jederzeit ansprechen, wenn Ihnen etwas auf dem Herzen liegt, Sie Fragen haben, oder einen Termin für ein Gespräch mit uns vereinbarenmöchten.
 
Ihr Team der OGS